Pflegehinweise Nagelmodellage

 

Auch Kunstnägel müssen gepflegt werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern und die schöne Optik zu bewahren.

Deswegen möchte ich Ihnen folgende Tipps mit auf den Weg geben:

 

  • Benutzen Sie Ihre Nägel nicht als Werkzeug.
  • Denken Sie daran, dass Kunstnägel bei großer Hitze schmelzen.
  • Vermeiden Sie den Kontakt der Kunstnägel mit scharfen Reinigungsmitteln.
  • Pflegen Sie Ihre Nägel, Nagelhaut und Hände mit qualitativ hochwertigen Produkten (Nagelöl & Handcreme). Dadurch werden Ihre Nägel & Nagelhaut elastisch und flexibel. Es entstehen weniger Liftings und Ihre Nagelmodellage bleibt somit länger schön und glänzend.
  • Die Kunstnägel nicht schneiden oder knipsen, sonst splittert die Modellage. Feilen Sie Ihre Kunstnägel ausschließlich mit speziell dafür vorgesehenen Feilen.
  • Verwenden Sie nur acetonfreien Nagellackentferner.
  • Bitte entfernen Sie Ihre Kunstnägel niemals selbst. Sie schädigen dabei Ihren Naturnagel!
  • Denken Sie an das rechtzeitige Auffüllen der Nägel nach zwei bis fünf Wochen.

 

Versuchen sie NIEMALS die Modellage selbst zu entfernen – dies kann Ihren Naturnägeln
erheblichen Schaden zufügen. Wenn Sie keine Modellage mehr tragen möchten, lassen Sie die Nägel fachgerecht und schonend von mir entfernen.

 

Das sollten Sie wissen:

 

Mit der richtigen Pflege und ein regelmäßiges Auffüllen tragen Sie erheblich dazu bei, dass Ihre Modellage gut aussieht und lange hält. Dazu gehört auch eine qualitativ hochwertige Handcreme sowie ein passendes Nagelöl.

 

Sollten Sie sich dazu entscheiden eine Modellage wieder entfernen zu lassen, werden Ihre Nägel darunter zunächst sehr weich sein. Das liegt daran, dass sich das Keratin der Nagelplatte mit Sauerstoff aus der Luft verbindet und dadurch hart wird. Da dies während der Modellage unterbunden wurde, braucht dieser Prozess wieder etwas Zeit.

 

Bitte informieren Sie mich über Allergien, Medikamenteneinnahmen (vor allem bei
blutverdünnenden Mitteln wie Acetylsalicylsäure) und wenn Sie Diabetiker oder Bluter
sind.

 

Quelle: Glückskind Nails

 

 

Alle Produkte rund um Ihre Nägel erhalten Sie hier im Studio.

Ich berate Sie gerne.

 


  • Hilfe bei brüchigen oder zu dünnen Fingernägeln!

Zur Behebung optischer Mängel kann man heutzutage Abhilfe schaffen.

Mit Hilfe der Nagelmodellage können Fingernägel verstärkt und verlängert werden. Über die unterschiedlichen zur Verfügung stehenden Methoden berate ich Sie gerne in meinem Studio!

Ob Gel-oder Acryltechnik: Ich bin umfangreich geschult und weiß welche Lösung für Sie optimal ist.

 

Nutzen Sie für eine Terminvereinbarung mein Kontakt-Formular. Gerne nehme ich dann mit Ihnen Kontakt auf.

 

  • Was sind künstliche Fingernägel?

Auf den Naturnagel wird eine Spitze (Tip) aufgesetzt, um eine Unterlage für Gel/Acryl zu erhalten. Unter dieser Schicht kann der Naturnagel völlig normal weiterwachsen.

 

 

  • Sind künstliche Fingernägel schädlich?

Keine Sorge!

Die für künstliche Fingernägel verwendeten Materialien sind unschädlich und werden in der Zahnmedizin seit Jahrzehnten verwendet. Haben die Naturnägel die gewünschte Länge, können diese mit Gel/Acryl verstärkt werden.

 

 

  • Wie lange dauert eine Behandlung?

Je nach Aufwand sollten Sie für eine komplette Erstbehandlung ca. 1,5 Stunden einplanen. Da die Dauer der Behandlung von verschiedenen Faktoren abhängt, kann sich die angegebene Zeit jedoch auch verkürzen.

 

 

  • Können meine Naturnägel durch künstliche Nägel in Mitleidenschaft gezogen werden?

Bei einer gut ausgebildeten Nageldesignerin: Nein!

Nach einer Behandlung besprechen wir das weiterführende Pflegeprogramm für Ihre Naturnägel und Hände, sodass Ihre Naturnägel keinen Schaden erleiden können.